ReiseMobil Unser ReiseMobil ist nach vielen Jahren Erfahrung mit verschiedensten Fahrzeugen ein Amerikaner: Gulfstream Sun Voyager auf einem Bus-Fahrgestell. Damit haben wir ein fahrendes Hotel. Insofern sind wir heute natürlich keine typischen Camper mehr. Wir haben alle Varianten von Camping mit Rucksack und Zelt angefangen über selbst ausgebaute Campingbusse, neue und gebrauchte Reisemobile unterschiedlicher Bauart bis zu unserem heutigen Fahrzeug erlebt. Hier ist unsere mobile History in Bildern  dargestellt. Wir reisen gern und fahren häufig auch nur übers Wochenende zu interessanten Zielen. Wir übernachten, wenn möglich für ein oder mehrere Tage auf Stellplätzen, seltener auf Campingplätzen. Zum Einen brauchen wir die Einrichtungen nicht, zum Anderen möchten wir flexibel an- und abreisen können. Auch ist es auf Grund der Größe des Fahrzeugs nicht immer so einfach möglich auf Campingplätze zu fahren. Natürlich kann man nicht überall frei stehen. Besonders im Ausland gibt es in verschiedenen Ländern häufig Einschränkungen. Auch beschränkt der Ferienbetrieb oft die Möglichkeiten frei zu stehen. Wenn wir längere Zeit irgend wo bleiben wollen, nutzen wir natürlich auch Campingplätze. Mehr dazu auch auf den Seiten MobilReisen Wenn Sie Informationen über die verschiedenen Bauarten, Aufteilungen und deren Vor- und Nachteile lesen wollen, gehen Sie auf die Seite Fahrzeugtypen. unser TraumReiseMobil... Gästebuch Datenschutz- erklärung